Stroboskop HELIO-STROB BETA

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • hohe, sehr konstante Helligkeit
  • gestochen scharfe Abbildungen
  • Dimmer-Funktion
  • automatische Optimierung der Helligkeit
  • interne und externe Triggerung
  • Änderung des Blickpunktes

 

Anwendung

Für die Beobachtung schnell ablaufender Vorgänge, ob mit dem Auge oder der Kamera: Das HELlO-STROB BETA bietet vielfältige Möglichkeiten. Ob gleichmäßige, stufenlose Helligkeit über den gesamten Frequenzbereich mit der neuen Dimmer-Funktion oder automatische Optimierung der Helligkeit für die gewählte Frequenz; ob Zeitlupenbetrachtung (Slow Motion) oder Veränderung des Beobachtungspunktes (Phasenverschiebung): Das Spektrum der Funktionen ermöglicht neue Anwendungen im Bereich der Visualisierung von Bewegungsabläufen und Schwingungsvorgängen. Jede Anforderung findet ihre Entsprechung.

Neben der präzisen internen Steuerung stehen die externe oder auch eine Netztriggerung zur Auswahl. Beliebiger Wechsel zwischen exakter Feineinstellung 1/100 Hz und einer Frequenzänderung in großen Schritten, die Mikroprozessortechnik macht‘s möglich. Durch ein robustes, servicefreundliches Metallhalbschalengehäuse mit „Standgriff“ und einer separaten Handlampe ist zusätzlich ein Höchstmaß an Flexibilität im Einsatz realisiert.

Aktuelle News

30. Oldenburger Rohrleitungsforum

Am 11. und 12. Februar 2016 findet das Oldenburger Rohrleitungsforum...

mehr